Asbest und Mineralfaserabfälle

Dieser Abfall ist nachweispflichtig. Bei Transport durch die RELOGA können wir mit unserem Sammel-entsorgungsnachweis bis 20t für Sie abtransportieren und entsorgen. Über 20t muss ein Einzelnachweis erstellt werden. Als kompetenter Entsorgungsfachbetrieb garantieren wir Ihnen eine professionelle und sichere Beseitigung der gefährlichen Abfälle.
 
Die Annahme von asbesthaltigen Baustoffen (ASN 170605*) können nur in staubdichten, verschließbaren Big Bags erfolgen. Das Dämmmaterial (ASN 170603* alte Glas- und Steinwolle) muss in Säcken luftdicht verpackt werden.
 
Bei der Bestellung eines RELOGA-Containers können wir Ihnen die Big Bags/Säcke mitliefern.

Big Bags können Sie auch in Leverkusen oder Lindlar in folgenden Größen (kostenpflichtig) abholen:


0,90m x 0,90m x 0,90m
3,20m x 1,35m x 0,30m


Der Mineralfasersack hat ein Volumen von einem Kubikmeter.